Magdeburg
(+49) 391 40 21 929
info@analysenkontor.de

Qualitätsmanagement mit System

Als Qualitätsmanagement wird die systematische Sicherung & Erhaltung der Qualität von Dienstleistungen und Produkten durch prozessorientiertes Handeln bezeichnet. Dabei unterscheidet man zwischen verschiedenen Qualitätsmanagementsystemen, z.B. DIN EN ISO 9001:2015 oder AZAV. Ein erfolgreiches Qualitätsmanagement kann jedoch auch ohne Einführung eines Qualitätsmanagementsystems betrieben werden, zumal diese einen erhöhten zeitlichen und finanziellen Aufwand bedeuten. Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, die aus den Richtlinien der jeweiligen Norm oder den Interessen der beteiligten Parteien entstehen, sind vielzählig und komplex – wir können Sie dabei unterstützen, das Qualitätsmanagement in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Die Themen unseres Dienstleistungsangebots im Bereich Qualitätsmanagement werden im Folgenden dargestellt: die Beratung erfolgt durch unsere TÜV-zertifizierten Qualitätsmanagement-Auditoren. Unser Service umfasst die Untersuchung, Begutachtung, Beratung und Betreuung Ihres Unternehmens hinsichtlich der Anforderungen der unterschiedlichen Richtlinien der Qualitätssicherung; bei Bedarf werden Sie bei der Implementierung, Umsetzung und Optimierung von einem Qualitätsmanagementsystem von uns fachkundig beraten und unterstützt. Unsere Beratungsdienstleistung beinhaltet auch die Erstellung eines Qualitätsmanagement-Handbuchs basierend auf den Anforderungen aus Norm und von interessierten Parteien sowie sämtliche mitgeltenden Dokumente wie Benennungen, Richtlinien, Betriebsanweisungen, Arbeitsanweisungen, Prozess- und Verfahrensanweisungen, Vorlagen und Checklisten. Möchten Sie eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 durchführen, unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung, z. B. durch ein internes Audit. Nach Bedarf können wir einen genauen Maßnahmenplan bis zum Zertifizierungstermin für Sie erstellen.

DIN EN ISO 9001:2015

Erfahren Sie mehr zum Thema Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015. Jetzt informieren!

AZAV für Fahrschulen

Erfahren Sie mehr zum Thema Qualitätsmanagement nach AZAV für Fahrschulen. Jetzt informieren!

AZAV für Bildungsträger

Erfahren Sie mehr zum Thema Qualitätsmangement nach AZAV für Bildungsträger. Jetzt informieren!

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist nicht nur national sondern auch international die am häufigsten verbreitete und einschlägigste Norm im Qualitätsmanagement (QM). Die Zertifizierung nach ISO 9001 bildet das Fundament für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen.

Die ISO 9001 legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) fest. Die Umsetzung dieser Mindestanforderungen durch Unternehmen führen zu hoher Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität. So kann durch die Einführung eines QMS z. B.:

  • die Transparenz betrieblicher Abläufe erhöht werden
  • eine höhere Kundenzufriedenheit erzielt werden
  • die Fehlerquote und somit Kosten gesenkt werden

Im Mittelpunkt der ISO 9001 steht die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QMS gibt alle wesentlichen betrieblichen Prozesse vor, stellt diese auf den Prüfstand und sorgt für ständige Verbesserung.

Wir beraten Sie gern zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie über aktuelle Informationen zur Revision.

Umstellung Ihres QM-Systems von 9001:2008 auf 9001:2015

Wir bieten einen Beratungsservice zur Umstellung von DIN EN ISO 9001:2008 auf DIN EN ISO 9001:2015 an. Die bisher gültige DIN EN ISO 9001:2008 ist seit 15.09.2015 außer Kraft. Die neue Norm hat die Bezeichnung DIN EN ISO 9001:2015. Bis September 2018 läuft die Übergangsfrist, danach verlieren die alten Zertifikate ihre Gültigkeit. Innerhalb dieser Frist muss demnach eine oftmals kostenintensive Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 erfolgen. Mit unserer Hilfe können Sie sich auf eine Zertifizierung/Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 angemessen vorbereiten.

Falls Sie in Ihrem Unternehmen bereits ein Qualitätsmanagementsystem implementiert haben, kann es zur Unterstützung eines internen QMB sinnvoll sein, einen externen QMB heranzuziehen, um bspw. das Qualitätsmanagementsystem auf Schwachstellen zu überprüfen und innovative Lösungen zur Qualitätssicherung zu finden. Auch die Beratung zur Durchführung interner Audits und deren Begleitung durch erfahrene Qualitätsmanager stellt einen Teil unserer Dienstleistungen dar.

Was bringt Ihnen ein Qualitätsmanagement-System?

QM führt auch ohne Zertifizierung zu verschiedenen Vorteilen. Qualitätsmanagement …

  • … senkt Kosten durch transparente dokumentierte Prozesse und Fehlervermeidung
  • … minimiert Risiken und schafft einen systematischen, konstruktiven Umgang mit Fehlern
  • … spart zeitlichen und monetären Aufwand ein
  • … unterstützt die Einarbeitung neuer Mitarbeitern durch klare Vorgaben
  • … schafft eindeutige Verantwortlichkeiten und Kompetenzen
  • … sichert das Know-how des Unternehmens
  • … führt zur Arbeitsentlastung der Mitarbeiter

Vorteile einer QM-Zertifizierung

Die Vorteile  eines QM-Systems liegen in der Umsetzung der DIN EN ISO 9001 Norm, die durch klare Vorgaben eine eindeutige und gut strukturierte Ablauforganisation schafft. Daraus entstehen für Sie folgende wirtschaftliche Vorteile:

  • erhöhte Einnahmen,
  • gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit,
  • Vermarktung des Qualitäts-Zertifikates und
  • Erfüllung der Anforderung interessierter Parteien

Informieren Sie sich jetzt über die Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen!

Sie sind auf der Suche nach Zuschüssen für Investitionen, Aus- und Weiterbildungen oder diversen Beratungsleistungen?  Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unseren kompetenten Beratern informieren.

AZAV für Fahrschulen

Die AZAV definiert, was genau für eine Akkreditierung im Bildungsbereich nötig ist und welche Voraussetzungen das Qualitätsmanagement für eine Zulassung erfüllen muss. Für Fahrschulen ist ein Qualitätsmanagementsystem nach AZAV grundsätzlich sinnvoll, wenn sie Maßnahmen öffentlicher Träger umsetzen wollen. Die Zertifizierung ermöglicht es, Kunden für Weiterbildungsmaßnahmen von der Agentur für Arbeit zu gewinnen. Das Qualitätsmanagementsystem kann zur Übersichtlichkeit der Richtlinien beitragen. Nach der erfolgreichen AZAV-Zertifizierung ist diese drei bis fünf Jahre lang gültig, dabei muss in einem Audit jedoch jährlich geprüft werden, ob alle im Qualitätsmanagementsystem eingeführten Maßnahmen noch eingehalten werden. Der Vorteil einer Zusammenarbeit mit uns: umfassende und kompetente Beratung für Qualitätsmanagement auf hohem Niveau.

AZAV für Bildungsträger

Auch zur Zertifizierung von Anbietern im Bereich geförderter Weiterbildung wird AZAV angewendet, um bspw. Arbeitssuchende besser in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Daher benötigen Sie als Anbieter arbeitsmarktpolitischer Dienstleistungen eine Trägerzertifizierung nach AZAV. Unsere Unternehmensberater können das AZAV Qualitätsmanagementsystem implementieren und auf die Zertifizierung vorbereiten. Wir bieten außerdem die Durchführung interner Audits zur Überwachung der Einhaltung der Richtlinien zur Re-Zertifizierung an. Unsere Mitarbeiter stellen alle notwendigen Unterlagen für Sie zusammen und beantworten Fragen zum Qualitätsmanagementsystem. Ganz gleich, in welchem Bereich Sie Unterstützung benötigen – wir bieten nachhaltige und zielführende Lösungen für das Qualitätsmanagement in Ihrem Unternehmen.