Magdeburg
(+49) 391 40 21 929
info@analysenkontor.de

Fördermittelberatung, Kapitalbeschaffung und Finanzierungsberatung

Fördermittelberatung, Kapitalbeschaffung und Finanzierungsberatung

Vorhaben, wie Neugründungen, Unternehmenserweiterungen oder Investitionen, zu finanzieren bedarf einer detaillierten sowie gut durchdachten Planung und verursacht viel Aufwand. Es müssen viele Faktoren, beispielsweise die Art des Vorhabens, der genaue Umfang des benötigten Kapitals, die voraussichtliche Finanzierungslaufzeit sowie das mögliche Maß an monatlichen Belastungen. Die richtigen Finanzierungsarten und -strategien müssen je nach Vorhaben individuell abgestimmt und flexibel gestaltet werden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Finanzierung Ihrer Vorhaben. Man unterscheidet dabei in Eigenkapitalfinanzierung, Kredit- oder Beteiligungsfinanzierungen und die Inanspruchnahme von Förderungen und anderen Zuschüssen. So unterschiedlich wie die Finanzierungsarten sind dabei auch die Kapitalgeber. Das Spektrum reicht hier von Institutionen der EU, des Staates und der Länder über verschiedene Kreditinstitute, private sowie professionelle Investorenvereinigungen bis hin zu spezialisierten Kapitalgebern und Gesellschaften. Bei der Planung Ihres Projektes stehen wir Ihnen von Anfang bis Ende unterstützend zur Seite und ermitteln mit Ihnen gemeinsam die optimale Finanzierungsstrategie, für aktuelle sowie für zukünftige Vorhaben.

Fördermittelberatung

Wir beraten Sie umfassend zu geeigneten Fördermitteln für Ihre Investitionen und Vorhaben und unterstützen Sie bei der Beantragung sowie bei der Projektplanung. Mehr Infos hier!

Kapitalbeschaffung

Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung zu allen Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung und ermitteln gemeinsam mit Ihnen optimal auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnittene Strategien, mit denen Sie Ihr benötigtes Kapital erhalten.  Weitere Infos!

Finanzierungsstrategien

Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche Finanzierungsstrategien am besten für die Realisierung Ihrer Vorhaben und Projekte geeignet sind und unterstützen Sie bei der Umsetzung sowie bei der Erstellung der benötigten Unterlagen. Informieren Sie sich hier!

Mit Kapital zum Erfolg

Fördermittelberatung zu Zuschüssen, zinsvergünstigten Krediten, staatlichen Beteiligungen und Bürgschaften

Bei Zuschüssen, zinsvergünstigten Darlehen sowie staatlichen Beteiligungen und Bürgschaften handelt es sich um Möglichkeiten der Finanzierung durch Fremdkapital, das sowohl von der EU, als auch vom Bund und von den Ländern, bei Erfüllung spezieller und strenger Kriterien, bereitgestellt wird. Um an dieses Kapital zu gelangen, müssen Sie sowohl Ihre Hausbank als auch den Kapitalgeber von der Rentabilität und Umsetzbarkeit Ihres Vorhabens überzeugen. Viele klein- und mittelständische Unternehmen vernachlässigen die Ihnen zustehenden Fördermittel und verpassen dadurch Chancen und Vorteile für die Umsetzung Ihrer Unternehmensziele.

Wir recherchieren nach für Sie praktikablen Fördermitteln und bieten Ihnen durch eine gezielte und individuell auf Ihre Ziele, Bedürfnisse und aktuelle Situation abgestimmte Beratung die Möglichkeit von praktikablen Fördermitteln zu erfahren und diese für Sie nutzbar zu machen. Zusätzlich erstellen und prüfen wir die für die Beantragung der Fördermittel benötigten Unterlagen, wie beispielsweise den Business- und Finanzplan und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Beratung zur Kapitalbeschaffung für Unternehmen

Eine Existenzgründung, Unternehmenserweiterung oder Investition setzt Kapital voraus. Um diesen Kapitalbedarf zu decken, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten. Wollen Sie sich auf Ihr eigenes Kapital stützen, können Sie dies beispielsweise durch Freunde und Familie, eigene Einlagen oder den bereits erwirtschaftetem Gewinn umsetzen. Um Ihr Eigenkapital zusätzlich zu erhöhen haben Sie beispielsweise auch die Möglichkeiten auf Business Angels, Crowdinvesting, Crowdfunding oder Venture Capital zurückzugreifen.

Da sich nicht jedes Unternehmen ausschließlich durch Eigenkapital finanzieren kann, gibt es viele hilfreiche Wege Fremdkapital aus externen Quellen zu beziehen. Grundlage für eine Fremdfinanzierung ist jedoch ein gutes Verhältnis zu Ihrer Hausbank. Ob für einen klassischen Bankkredit, einen Kontokorrentkredit oder die Beantragung von Fördermitteln, Bürgschaften und Darlehen, Ihre Hausbank dient bei der Beantragung von Fremdkapital als erste Anlaufstelle, Zwischenprüfer und Vermittler. Um Ihre Bank davon zu überzeugen Sie zu unterstützen und für Sie zu vermitteln, benötigen Sie einen Businessplan und Sicherheiten, beispielsweise in Form von Bürgschaften durch Dritte, Garantien, Grundschulden, Eigentumsvorbehalten oder Hypotheken. Viele Unternehmen werden bei klassischen Bankkrediten mit Problemen bei der Finanzierung ihrer Vorhaben und Liquiditätsengpässe. Daher greifen Sie auf alternative Methoden, wie Factoring oder Sale-and-lease-back zurück.

Eine weitere Form der Kapitalbeschaffung ist das Mezzanine-Kapital, welches einen Sammelbegriff für verschiedene Finanzierungsarten sowie eine Mischung aus Eigen- und Fremdkapital darstellt. Der Mischcharakter wird je nach eingesetztem Finanzierungsinstrument festgelegt. Das Mezzanine-Kapital ist nachrangig gegenüber dem Fremdkapital und vorrangig gegenüber dem Eigenkapital. Es kann sowohl in Verbindung mit einer Bank als auch völlig bankenunabhängig eingesetzt werden, wodurch in diesem Fall auch keine Sicherheiten gestellt werden müssen. Einige Beispiele für die Verwendung von Mezzanine-Kapital lauten wie folgt:

  • Genussscheine
  • stille Beteiligungen
  • Gesellschafter- und Nachrangdarlehen
  • Wandelanleihen

Welche der Finanzierungsarten für Sie am besten geeignet ist ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Situation, Ihrer Unternehmensziele und Bedürfnisse und schaffen Ihnen so optimale Chancen für die Finanzierung und Realisierung Ihrer aktuellen und zukünftigen Vorhaben.

Beratung zu Finanzierungsstrategien

Bei der Wahl der richtigen Finanzierungsstrategie für Ihr Vorhaben müssen viele Punkte bedacht werden. Die nachfolgend aufgelistetem sind nur wenige davon:

  • Kapitalbedarf
  • Art und Beginn des Vorhabens
  • Finanzierungslaufzeit
  • eingebrachtes Eigenkapital
  • mögliches Maß an monatlichen Belastungen
  • zu berücksichtigende Verträge

Je nachdem wofür Sie das Kapital nutzen wollen müssen Sie es individuell und sehr flexibel auf jedes neue Vorhaben abstimmen. Dies setzt eine genaue und kompetente Planung voraus und verursacht viel Aufwand. Sie müssen entscheiden, ob Sie das Vorhaben allein durch Eigenkapital finanzieren oder sich Hilfe von außen holen wollen. Ihr Möglichkeitsspektrum ist hierbei sehr breit gefächert und reicht von klassischen Bankkrediten, Fördermitteldarlehen und Bürgschaften über Mikrodarlehen, Beteiligungen, Crowdfunding und Crowdinvesting bis hin zu Mezzanine-Kapital. Wir stehen Ihnen bei der Recherche und Wahl der optimalen Finanzierungsstrategie beratend zur Seite und klären Sie dafür über alle Vor- und Nachteile diverser Finanzierungsstrategien abgestimmt auf Ihre Situation und Vorhaben auf. Dabei bieten wir Ihnen durch eine verlässliche, flexible und kompetente Beratung bestmögliche Chancen für die Finanzierung Ihrer aktuellen und zukünftigen Projekte.

Informieren Sie sich jetzt über die Fördermöglichkeiten für Ihr Unternehmen!

Sie sind auf der Suche nach Zuschüssen für Investitionen, Aus- und Weiterbildungen oder diversen Beratungsleistungen?  Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unseren kompetenten Beratern informieren.